Aktuelle Beiträge
Unterrichtsfachsprache
Zur interaktionalen Normierung von Sprache im Mathematikunterricht der Grundschule

Kerstin Tiedemann

  Volltext (253 KB)
 
Unterscheiden sich Mathematiklehrkräfte an Grundschulen mit und ohne Fach-Lehrbefähigung hinsichtlich ihrer berufsbezogenen Überzeugungen?

Raphaela Porsch

  Volltext (276 KB)
 
Über mathematica didactica
mathematica didactica ist eine aktuelle wissenschaftliche und referierte Zeitschrift für Didaktik der Mathematik. Sie enthält Originalbeiträge zu zentralen fachdidaktischen und unterrichtsrelevanten Fragestellungen.

mathematica didactica wurde 1978 von Manfred Klika, Uwe-Peter Tietze und Hans Wolpers begründet und erscheint 2015 bereits im 38. Jahrgang. Herausgeber sind derzeit Andreas Eichler, Wilfried Herget, Friedhelm Käpnick, Katja Krüger, Silke Ruwisch, Markus Vogel und Gerald Wittmann.

mathematica didactica erscheint seit dem Jahrgang 2008 online und ist frei verfügbar.
Eine gedruckte Fassung kann als Jahresband mit allen Beiträgen des jeweiligen Jahrgangs über den Verlag Franzbecker bezogen werden.